Caritas-­Flüchtlingshilfe Essen e.V.

Clownin Lotte spielt für Kinder aus Flüchtlingsfamilien

Kristina Mohr ist Diplom-Psychologin und Clownin. Bereits im Februar spielte sie erstmals für 65 Kinder in der größten Essener Flüchtlingsunterkunft. Jetzt wiederholte sie ihr Programm: Zirkus-Träume – ClownTheater & Walkact mit Live-Musik für geflüchtete Kinder. Gäste waren rund 190 Bewohnerinnen der Zeltdörfer Pläßweidenweg und Bonifaciusstraße sowie syrische Flüchtlinge, die im Verein der Syrischen Migranten für Integration und soziales Enggement e.V., mit Sitz bei uns in der Elisenstraße 13, organisiert sind.


Das Zirkuszelt auf dem Gelände der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung.

<- Zurück zu: Aktuelles